Wäscheschleuder THOMAS CENTRI 776 SEK

Smart schleudern, statt teuer trocknen:
THOMAS CENTRI 776 SEK

Thomas Centri SEK Edelstahl-Trommel

Seit den 1950er Jahren tragen die THOMAS Wäscheschleudern das Qualitätsmerkmal "made in Germany" und sind millionenfach bewährt. Für Energiesparfüchse, die den teuren Trockner links liegen lassen, ist die THOMAS CENTRI 776 SEK eine sparsame Alternative.

Sie benötigt pro Schleudergang nur schlanke 30 Watt (bzw. 0,03 kWh). Durchschnittliche Wäschetrockner verbrauchen mit 3 kWh pro Füllung 100 Mal mehr Strom. Neben dem Energiespareffekt ist die Reduzierung der Trockenzeit ein großer Vorteil des Wäscheschleuderns. Clever und umweltschonend geschleudert kann die Wäsche gleich zurück in den begehbaren Kleiderschrank gehängt werden. Oder sie trocknet nur noch halb so lange auf der Leine. Die Trockenzeit im Wäschetrockner wird immerhin um etwa eine Stunde verkürzt.

Die THOMAS CENTRI 776 SEK stellt mit 2.800 Umdrehungen pro Minute moderne Waschmaschinen in den Schatten. Diese schleudern in der Regel mit 1.600 Umdrehungen pro Minute. 4,5 kg Trockenwäsche fasst die Edelstahl-Trommel der Wäscheschleuder. Für eine normale Waschmaschinenladung sind deshalb mehrere Schleudergänge von 2 - 4 Minuten notwendig. Gerade bei Fein- und Wollwäsche lohnt sich der überschaubare Mehraufwand trotzdem: Die Waschprogramme schleudern mit geringeren Umdrehungen, so dass die Kleidungsstücke mehr oder weniger nass aus der Waschmaschine kommen - ganz zu schweigen von triefend nasser Handwäsche. Da Wäscheschleudern die Fasern schont kann Fein- und Wollwäsche problemlos in die CENTRI. Die schleudert viel Restwasser heraus und reduziert obendrein Waschmittelrückstände. Das macht die THOMAS Wäscheschleuder zusätzlich für Personen interessant, die von Waschmittel-Allergien betroffen sind. Wäsche, die mit 1.400 Umdrehungen geschleudert wird, zum Beispiel Handtücher, kommt im Gegensatz zu Feinwäsche allerdings schon so trocken aus der Waschmaschine, dass die Wäscheschleuder kaum noch Wasser entzieht.

In die THOMAS CENTRI 776 SEK dürfen Materialien aller Art. Selbst für empfindliche Kleidungsstücke aus Wolle, Seide, Viskose etc. kann sie problemlos genutzt werden. Dadurch, dass die Trommel senkrecht gelagert ist, schleudert sie knitterarm. Gleichzeitig schont sie die Fasern und verlängert die Lebensdauer feiner Textilien.

Smart schleudern statt lange trocknen ist vor allem dann optimal, wenn der Lieblingspullover am liebsten gleich wieder getragen werden soll oder wenige Teile mal schnell per Hand gewaschen werden.

Kinderleicht sind auch Handhabung und Bedienung der THOMAS CENTRI 776 SEK: Wäsche rein, Deckel zu und schon läuft es rund. Und wer auf kleinem Raum lebt profitiert doppelt: Die schmale CENTRI passt in kleine Nischen und der Wäscheständer kann schnell wieder zusammengeklappt werden.

Alle Wäscheschleudern auf einen Blick - hier in der Übersicht >>

Schont Umwelt und Klima.
Feine Textilien leben länger.

Thomas Centri SEK Mutter und Kind

Einfache Handhabung und Bedienung

1. Stecker einstecken

2. Gefäß unter den Ablaufstutzen stellen

3. Nasse Wäsche von oben in die Wäscheschleuder füllen

3. Schnellstart: Deckel schließen, verriegeln, der Schleudervorgang startet automatisch

4. Entriegeln, wenn kein Wasser mehr aus dem Auslauf fließt (nach ca. 2 - 4 Minuten)

5. Wäsche herausnehmen und aufhängen

Durch das Anklicken und den Besuch des YouTube-Videos, werden automatisch Daten an YouTube übermittelt.

Video starten

5 Gute Gründe

20 Euro Schein Wäscheleine

ENERGIE SPAREN UND KLIMA SCHONEN

Der Stromverbrauch der THOMAS Wäscheschleuder ist mit 30 Watt pro Schleudergang 100 Mal niedriger als der eines Trockners (3 kWh pro Füllung).

Wäsche trocknen

TROCKENZEIT VERKÜRZEN

Praktisch beim Trocknen in der Wohnung: Weniger Feuchtigkeit in der Raumluft senkt das Schimmelrisiko. Umso wichtiger, wenn auch die Heizung im Energiesparmodus läuft.

Waschmittel dosieren

WASCHMITTELRÜCKSTÄNDE REDUZIEREN

Ein Pluspunkt für Allergiker: Wäscheschleudern reduziert Waschmittelrückstände. Diese werden mit dem Restspülwasser herausgeschleudert.

Wollpullover Lieblingsstück

FASERSCHONEND UND NACHHALTIG

Lieblingsstücke jeglicher Textilien, auch Wolle, Seide, Viskose & Co., werden faserschonend und knitterarm geschleudert. Die Lebensdauer feiner Textilien wird dadurch verlängert.

Bad mit Dachschräge

PERFEKT FÜR KLEINE RÄUME

Die THOMAS CENTRI ist ein echtes Platzwunder. Sie findet selbst in kleinen Wohnräumen easy ein geeignetes Eckchen.

Produktdetails

Wäscheschleuder THOMAS CENTRI 776 SEK

Das macht sie besonders

  • 4,5 kg Trockenwäsche
  • Super-Schleuderleistung 2800 U/min.
  • Mit Trommel aus Edelstahl -Rostfrei- 
30 Watt pro Schleudergang

Auch online verfügbar bei

Technische Daten

Technik/Gebrauchs­eigenschaften

  • Spannung: 230 Volt
  • Absicherung: 16 Ampère
  • Leistungsaufnahme: 350 Watt
  • Füllmenge Trockenwäsche max. ca.: 4,5 kg
  • Schleuderdrehzahl: 2800 U/min.
  • Restfeuchte ca.: 40 %
  • Schleuderdauer Baumwollwäsche: 3-5 Min.
  • Auslaufhöhe: 18 cm

Ausstattung

  • Trommel aus Edelstahl -Rostfrei-
  • Deckel - Sicherheitsvollverriegelung
  • Einhandsicherheitsschaltung
  • Abschlussring aus hochschlagfestem Kunststoff

Masse und Gewichte

(Gerät / Gerät inkl. Karton)

  • Breite: 350 mm / 420 mm
  • Höhe: 660 mm / 682 mm
  • Gewicht: 11,0 kg / 12,0 kg

Wichtiger Hinweis: Auf Grund eines fehlerhaften Anliefer-Bauteils bei bestimmten Bauserien der Wäscheschleuder kann es zu einer Fehlfunktion kommen. Alle Informationen dazu, welche Bauserien betroffen sind, wie Sie den Fehler erkennen und wie das weitere Vorgehen ist, haben wir für Sie in dieser Produktinformation zusammengefasst.